Sprachheilkurs

Die Sprachheillehrerin Kathi Neugebauer unterstützt Schüler/innen dabei, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu erweitern, sei es durch

  • Phonetisch-phonologische Übungen 
  • Lautdifferenzierungsübungen
  • Arbeit am Satzbau und der Grammatik  
  • Verbesserung der mundmotorischen Fähigkeiten.

Die Kinder werden einzeln oder in Kleingruppen ca. 20 Minuten – ein mal in der Woche - von der Sprachheillehrerin betreut.

Der Sprachheilkurs findet während der Unterrichtszeit im Schulgebäude statt. 
Der Stadtschulrat für Wien ermöglicht die unentgeltliche Betreuung.

Weitere Informationen über Sprachheillehrer/innen, die Wiener Sprachheilschule oder allgemein über Sprache und Sprachstörungen erhalten Sie im Internet unter www.sprachheilpaedagogik.at.